Museum

Baudenkmal Schustehrusstraße 13

Nur 5 Minuten von der Villa Oppenheim und vom Richard-Wagner-Platz entfernt, ist in der Schustehrusstraße 13 ein Bürgerhaus aus der Zeit der Stadtgründung Charlottenburgs erhalten. mehr…

Schoeler-Schlösschen

Das 1765 entstandene zweigeschossige Baudenkmal ist das älteste erhaltene Haus im Ortsteil Wilmersdorf und gehört zu den in Berlin raren bürgerlichen Landhäusern des 18. Jahrhunderts. Das Bauwerk und der zugehörige Garten, Sommersitz Berliner Bankiers, Unternehmer und Intellektueller, dokumentieren das großbürgerliche Leben in der Sommerfrische vor den Toren der Stadt. Der letzte private Besitzer des Hauses war der namhafte Mediziner Prof. Heinrich Schoeler (1844–1918), Professor der Augenheilkunde. Ihm verdankt das Schlösschen seinen Namen.  mehr…