Museum

"Nicht 'arisch'. Jüdin."

Ein jüdisches Mädchen zur Zeit der NS-Diktatur

Bei einem gemeinsamen Gang durch die Ausstellung erkunden wir die Geschichte des jüdischen Mädchens und ihrer Familie aus Wilmersdorf. Dabei erfahren wir von Susis Verfolgung, Flucht und einem Leben im Untergrund, aber auch von denjenigen, die den Verfolgten halfen. In Gruppen erarbeiten wir den historischen Hintergrund, vor dem sich dieser Teil von Susis Leben abspielte. Dabei entsteht aus einzelnen Gruppenarbeiten ein gemeinsames Schaubild, das mitgenommen und nachbereitet werden kann.

 

Zur Ausstellung "Susi, die Enkelin von Haus Nr. 4"

 

Dauer und Kosten
ab 14 Jahren / Klassenstufe 9/10
90 Minuten / 45 € pro Gruppe
120 Minuten / 65 € pro Gruppe

Information und Buchung
Fon +49 30 - 90 29 24 105 / 106
Fax +49 30 - 90 29 24 160
museum[at]charlottenburg-wilmersdorf.de