Museum

Nächste Veranstaltungen

Führung

Do., 01.10.2020, 16 - 18 Uhr

Alle Jahre Wohnungsfrage!
Ein Stadtspaziergang zu Wohnverhältnissen um die Villa Oppenheim

Das dritte Charlottenburger Rathaus im Bau, Charlottenburg 1899/1905, Museum Charlottenburg-Wilmersdorf

Das dritte Charlottenburger Rathaus im Bau, Charlottenburg 1899/1905, Museum Charlottenburg-Wilmersdorf 

Charlottenburg, ein Dorf vor den Toren des preußischen Berlins, wird Stadt. Mit dem Bau des Schlosses wurde der Grundstein des heutigen Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf gelegt. Doch war die Entwicklung zur einstigen Villenkolonie im 19. Jahrhundert nur der erste von vielen weiteren Schritten eines Verstädterungsprozesses, der bis heute andauert.

mehr zur Veranstaltung ...

Angebot für Familien

So., 04.10.2020, ab 12 Uhr

Museumsspaß mit der Familie
Stadtgeschichten

Wir leben in der Großstadt Berlin, die vor 100 Jahren entstand. Zusammen wollen wir entdecken, was eine Stadt braucht. Häuser, Menschen und was noch? Nach einer Erkundungstour durch das Museum in der Villa Oppenheim gestalten wir unsere eigenen Häuser und Straßen und lassen so eine Stadt entstehen.  

mehr zur Veranstaltung ...

Angebot für Familien

Sa., 10.10.2020, 15 Uhr

Inklusiver Stadtspaziergang
„Emil, Gustav mit der Hupe und Dieb Grundeis auf der Spur!“

Kennt Ihr Erich Kästner? Der bekannte Kinderbuchautor lebte in Wilmersdorf. Die Umgebung seiner Wohnung beschrieb er in seinem ersten und berühmtesten Kinderbuch „Emil und die Detektive“.

Gemeinsam mit Emil und seinen Freunden begeben wir uns auf Erkundungstour. Wir fangen bei Kästners Zuhause an und entdecken den Prager Platz. Dann blättern wir weiter bis zu „Gustav mit der Hupe“ und lernen eine Reklamesäule kennen. Schließlich erkunden wir den Nikolsburger Platz und machen die Bekanntschaft mit einer Gänseliesel.

mehr zur Veranstaltung ...

Führung

So., 11.10.2020, 12 Uhr

Rundgang in der Sonderausstellung
„Wohnverhältnisse“

Wie entwickelten sich die Wohnverhältnisse im Gebiet des heutigen Bezirks? Welche Antworten auf die drängende „Wohnungsfrage“ wurden in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts gefunden?

Die aktuelle Sonderausstellung führt zu Reformideen und den Anfängen kommunaler Wohnungspolitik in Charlottenburg und Wilmersdorf. 

mehr zur Veranstaltung ...

Angebot für Familien

So., 18.10.2020, 12 - 14 Uhr

Vorort oder Weltstadt? – Eine Entdecker-Rallye

Was veränderte sich für die Bewohner von Charlottenburg und Wilmersdorf als 1920 Groß-Berlin entstand? Und welche Auswirkungen hat das bisheute?
Bei einer Rallye durch die Sonderausstellung gibt es viel zu entdecken.

mehr zur Veranstaltung ...

Ferienangebote

Di., 20.10.2020, und Mi., 21.10.2020, jeweils von 10 - 13 Uhr

Herbstferienworkshop
Großstadtexpedition! Heute: Nickelmann und der Rüdesheimer Platz

Nickelmann lebt wie du in Berlin. Wenn du Nickelmann fragen würdest, wo genau in Berlin, würde sie sagen: „In der schönsten Straße Berlins.“ Aber nicht im Jahr 2020, sondern im Berlin der 1930er Jahre. Und schon damals geht Nickelmann mit ihrer besten Freundin zum Kudamm und ins KaDeWE. Ihr Lieblingsort ist der Rüdesheimer Platz mit dem Sandkasten und den Laubbergen im Herbst. Wenn du neugierig geworden bist und wissen möchtest, wer Nickelmann, Hulle und  Herr Babs sind, dann mach mit bei unserem Workshop. Wir erleben die Abenteuer von Nickelmann und ihren Freunden und lernen dabei etwas von unserer Stadt kennen.

mehr zur Veranstaltung ...

Führung

Sa., 24.10.2020, 14 - 16 Uhr

Alle Jahre Wohnungsfrage!
Ein Stadtspaziergang zu Wohnverhältnissen um die Villa Oppenheim

Charlottenburg, ein Dorf vor den Toren des preußischen Berlins, wird Stadt. Mit dem Bau des Schlosses wurde der Grundstein des heutigen Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf gelegt. Doch war die Entwicklung zur einstigen Villenkolonie im 19. Jahrhundert nur der erste von vielen weiteren Schritten eines Verstädterungsprozesses, der bis heute andauert.

mehr zur Veranstaltung ...

Ferienangebote

So., 25.10.2020, 12 - 16 Uhr

Ferienworkshop
Hast Du Töne?! Wie klang Groß-Berlin vor 100 Jahren?

Komm mit auf Entdeckungsreise durch die Klangwelten einer Großstadt gestern und heute.
Können wir Orte hören? Und Töne selbst gestalten? Wir nehmen Geräusche auf und lassen unsere eigenen Klangcollagen entstehen.

mehr zur Veranstaltung ...

Führung

Mi., 28.10.2020, 11 Uhr

Rundgang in der Sonderausstellung
„Wohnverhältnisse“

Wie entwickelten sich die Wohnverhältnisse im Gebiet des heutigen Bezirks? Welche Antworten auf die drängende „Wohnungsfrage“ wurden in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts gefunden?

Die aktuelle Sonderausstellung führt zu Reformideen und den Anfängen kommunaler Wohnungspolitik in Charlottenburg und Wilmersdorf. 

mehr zur Veranstaltung ...

Angebot für Familien

So., 06.12.2020, 12 - 14 Uhr

Museumsspaß mit der Familie
Weihnachtszeit vor 100 Jahren

Wie wurde im Dezember in der Villa Oppenheim gefeiert. Weihnachten, Chanukka oder beides? Wir entdecken verschiedene Bräuche und basteln dazu.

mehr zur Veranstaltung ...