Ferienangebote

Di, 01.02.2022, 02.02.22, jeweils von 9 – 13 Uhr

„Was Stadt sein könnte...“
Ein baukultureller Ferien-Workshop für junge Menschen

mit Jessica Waldera von den kleinen baumeistern

 

Die KANT erzählt mit den Fassaden ihrer Häuser die Geschichte einer vielfältigen Stadtentwicklung. Was gestern „en vogue“ war ist heute schon veraltet und morgen nicht mehr zeitgemäß. Wir schauen genau hin – entlocken den Materialien, Fensterformen und Eingängen ihre Besonderheiten und gestalten mit bunten Collagen einen Blick in die Stadt von morgen.

Während des zweitägigen Ferienworkshops begeben wir uns auf Spurensuche in der Kantstraße und lassen uns zudem von den Kunstwerken der Ausstellung „Die KANT“ inspirieren. Dabei entwickeln wir gemeinsam unsere Utopie einer offenen Stadt der Zukunft.

Das Angebot richtet sich an junge Menschen zwischen 8 und 14 Jahren und ist kostenfrei.

Eine Anmeldung ist bis zum 26.1. unter museum[at]charlottenburg-wilmersdorf.de erforderlich.


» Wichtige Hinweise für Veranstaltungen

zurück …