Lesung/Gespräch/Film

Do, 30.05.2024, 18 Uhr

Filmprogramm "Schaufenster des Westens"
Der Kurfürstendamm – Stunden des Boulevards

Einlass ab 17:30 Uhr, begrenzte Plätze

Moderation: Christine Kisorsy

„Stunden des Boulevard“
Deutschland, 1970

3500 m lang ist der Kurfürstendamm, die Hauptschlagader der City-West.  Ein Ort der Zeitgeschichte, an dem sich die gesellschaftlichen Entwicklungen wie in einem Brennglas verdichten. Ein Bauplatz des ständigen Wandels, geprägt von Abriss, Rekonstruktion und Wiederaufbau, welcher die jeweiligen Architekturstile der städtebaulichen Entwicklungen ihrer Zeit widerspiegeln. In Kooperation mit der Filmsammlung des Landesarchivs Berlin nimmt das Filmprogramm das titelgebende „Schaufenster des Westens“, den Kurfürstendamm, in den Fokus, beginnend in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg.

Anschließend folgt ein Filmgespräch mit Dr. Christoph Rauhut, Direktor des Landesdenkmalamtes Berlin und der Kuratorin Christine Kisorsy.

 

Sie können telefonisch unter 030-90 29 24 106 oder via E-Mail museum(at)charlottenburg-wilmersdorf.de einen Platz reservieren. Auch eine spontane Teilnahme ist möglich.

zurück …