Museum

Nächste Veranstaltungen

Lesung/Gespräch/Film

Do., 27.02.2020, 18.00 Uhr

Schaufenster des Westens
Glamour, Weltstars und Proteste - 70 Jahre Berlinale

Bereits seit der zweiten Festivalausgabe 1952 sind die Internationalen Filmfestspiele Berlin in Charlottenburg-Wilmersdorf beheimatet. Die Kinos im Bezirk waren Orte glanzvoller Premieren, Treffpunkte für Besucher aus aller Welt mit internationalen Filmemachern, Schauplatz lebhafter Diskussionen und gesellschaftspolitischer Skandale.  
Zum 70. Jubiläum der Berlinale zeigt das Museum Charlottenburg-Wilmersdorf in Kooperation mit dem Landesarchiv Berlin historische Dokumentarfilme zur Geschichte der Berlinale.

Im Anschluss folgt ein Gespräch der Fotografin und Kuratorin Christine Kisorsy mit dem Filmhistoriker Wolfgang Jacobsen.

Begrenzte Plätze. Einlass ab 17:30 Uhr