Museum

Angebot für Familien

So., 07.01.2018, 12:00 bis 14:00 Uhr

Museumsspaß mit der Familie
Schwarz, weiß oder bunt - Was sagen mir die Farben?

Der Künstler Fritz Ascher malte oft Blumen und Bäume, mal mit leuchtend-bunten, mal mit eher dunkleren Farben. Wie Farben fröhlich oder traurig wirken, entdecken wir anschließend selbst beim Malen und Drucken. Eine Erkundungstour durch die Sonderausstellung "Leben ist Glühn. Der deutsche Expressionist Fritz Ascher" mit Bastel- und Spielangeboten von der Museumspädagogin Dr. Nicola Crüsemann und Birgit Wiedow-Weinberger. Für Kinder von 4-11 Jahren. Eltern und Großeltern, kleine und große Geschwisterkinder sind herzlich willkommen.

Führung

Do., 11.01.2018, 14.00 Uhr

Forschen, Sammeln, Bewahren
Führung durch das Archiv des Museums

Anhand ausgewählter historischer Dokumente, Fotografien, Karten und Nachlässe gibt die Sammlungsleiterin Sonja Miltenberger einen Einblick in den Archivbestand der Villa Oppenheim.

Vortrag/Diskussion

Fr., 12.01.2018, 18.00 Uhr

Vortrag
Fritz Ascher - Malerei nach der Shoah als Behauptung der eigenen Existenz

Vortrag von Dr. Eckhart Gillen, Kunsthistoriker und Kurator.

Vortrag/Diskussion

Do., 25.01.2018, 18.00 Uhr

Vortrag
"Sinfonie des Waldes" - Der Grunewald als Motiv und Lebensort Fritz Aschers

Vortrag von Gudrun Rademacher, ehemalige Leiterin des Waldmuseums Berlin.

Schloßstraße 55 /
Otto-Grüneberg-Weg    
14059 Berlin

Fon +49 30 - 90 29 24 106
Fax +49 30 - 90 29 24 160

museum[at]charlottenburg-wilmersdorf.de

Di–Fr 10–17 Uhr
Sa, So und Feiertage
11–17 Uhr

Bus 109, 309, M45
U2 Sophie-Charlotte-Platz
U7 Richard-Wagner-Platz

Zeitzeugen für Ausstellungsprojekt "1968" gesucht !

mehr...