Nächste Veranstaltungen

Lesung/Gespräch/Film, Vortrag/Diskussion

Mi, 17.07.2024, 18 Uhr

70 Jahre Sender Freies Berlin

Vortrag / Lesung mit Alexander Kulpok

Vor 70 Jahren am 1. Juni 1954 ging der Sender Freies Berlin, die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt für das „besondere Bundesland West-Berlin“ auf Sendung. Der Rundfunkpionier Alfred Braun machte früh um 5 Uhr die Eröffnungsansage „Achtung, Achtung, hier ist Berlin!“ In Berlin gehörte in den 1950er Jahren die Teilung der Stadt zum Alltag. Obwohl Schutt und Trümmer noch überall sichtbar zum Bild der Stadt gehörte, spürte man in den Ost- und Westsektoren von Berlin Aufbruchsstimmung.

Alexander Kulpok war seit Juni 1954 als Reporter, Redakteur und Moderator beim Sender Freies Berlin und berichtet mit Tonbeispielen von ersten Hörfunkbeiträgen aus der Anfangszeit dieser West-Berliner Institution in den Tagen des Kalten Krieges.

Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung im Freien statt. Begrenzte Teilnehmerzahl. Bei Interesse bitten wir um Anmeldung telefonisch oder via E-Mail an: museum[at]charlottenburg-wilmersdorf.de / Fon +49 30 - 90 29 24 106

Jochen Richert (l.), der Begründer der Fernsehlotterie und Alexander Kulpok