Neue Regelungen ab Mittwoch, 31. März

Ab dem 31. März ist der Besuch des Museums nur nach telefonischer Voranmeldung und unter Vorlage eines tagesaktuell bescheinigten, negativen Ergebnisses eines Corona-Antigen-Schnelltestes möglich. Das Tragen einer medizinischen FFP 2-Gesichtsmaske in den Ausstellungsräumen ist für alle Besucher*innen verpflichtend. Es besteht die Verpflichtung zu einer Anwesenheitsdokumentation vor Ort.

Der Besuch ist auf ein Zeitfenster von 1 ½ Stunden begrenzt.
Aktuell sind die Öffnungszeiten Di–Fr 10–17 Uhr. 


Bitte buchen Sie ein Zeitfenster höchstens drei Öffnungstage im Voraus unter: Fon +49 30 - 90 29 24 106

Aktuelles

Ein neuer Name für die Wissmannstraße

Eine Straße in Grunewald ehrt eine zentrale Figur des deutschen Kolonialismus, Hermann von Wissmann. Als Befehlshaber deutscher Kolonialtruppen schlug Wissmann 1889/1890 den Widerstand der Küstenbevölkerung in Ostafrika gewaltsam nieder. Hierbei handelte es sich um den ersten kolonialen Eroberungskrieg, den das Deutsche Reich mit Landstreitkräften führte.

In Charlottenburg-Wilmersdorf hat nach einem BVV-Beschluss nun ein Prozess begonnen, der die Umbenennung der Wissmannstraße und eine kritische Auseinandersetzung mit der deutschen Kolonialvergangenheit zum Ziel hat. 

Namensvorschläge gesucht 

Aktuell werden bis zum 9. April 2021 Namensvorschläge gesammelt. Bürger*innen und Initiativen aus Charlottenburg-Wilmersdorf sind vorschlagsberechtigt. Gesucht wird vorzugsweise ein/e Namensgeber*in, die in Charlottenburg-Wilmersdorf gelebt oder gewirkt, sich um den Bezirk besonders verdient gemacht oder der/die Widerstand gegen die Kolonialmächte geleistet oder afrodeutsche Geschichte sichtbar gemacht hat.

» weitere Informationen zum Verfahren

Sie wollen mehr über Hermann von Wissmann und den Kontext der Umbenennungen von Straßen mit kolonialen Namen erfahren? Das Team des Museums Charlottenburg-Wilmersdorf hat Fragen und Antworten zusammengestellt, die Sie auf der Webseite des Bezirksamtes finden.

» zu den Fragen und Antworten rund um die Umbenennung der Wissmannstraße

Wissmannstraße, Januar 2021 © Museum Charlottenburg-Wilmersdorf
Hermann von Wissmann, 1896 © Leibniz-Institut für Länderkunde e.V.

Veranstaltungen

Angebot für Familien

So, 06.06.2021, 12 - 13:30 Uhr

Museumsspaß mit der Familie als Zoom-Konferenz: Homeoffice oder Kinderzimmer?

Die Villa Oppenheim bei Instagram