Museum

Führung

Mi., 25.04.2018, 14.00 Uhr

Öffentliche Führung
Vom Dorf zur Großstadt

Anhand ausgewählter Gemälde der Kunstsammlung Charlottenburg und einzelner Exponate in der Dauerausstellung WESTEN gibt der Historiker Florian Bielefeld in der Villa Oppenheim Einblick in die Stadtentwicklung von Charlottenburg und Wilmersdorf. Der rasante gesellschaftliche Wandel und das enorme Wachstum beider Gemeinden in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis hin zur Eingemeindung nach Berlin im Jahr 1920 werden hier veranschaulicht.

Angebot für Familien

So., 06.05.2018, 12.00 bis 14.00 Uhr

Museumsspaß mit der Familie
Fließe Wasser fließe - Entdeckungsreise rund um das Thema Wasser

Was glitzert da im Wasser, wer schwimmt denn da? Im Museum entdecken wir badende Jungs, dunkle Seen und glitzernde Wasserfälle. Anschließend gestalten wir bunte Fische und andere Wasserbewohner. Eine Entdeckungstour durch die Ausstellungen mit Bastel- und Spielangeboten von der Museumspädagogin Dr. Nicola Crüsemann und Birgit Wiedow-Weinberger für Kinder von 4 bis 11 Jahren. Eltern und Großeltern, kleine und große Geschwisterkinder sind herzlich willkommen.

Führung

Do., 17.05.2018, 14.00 Uhr

Forschen, Sammeln, Bewahren
Führung durch das Archiv des Museums

Anhand ausgewählter historischer Dokumente, Fotografien, Karten und Nachlässe gibt die Sammlungsleiterin Sonja Miltenberger einen Einblick in den Archivbestand der Villa Oppenheim.

Lesung/Gespräch/Film/

Mi., 23.05.2018, 18.00 Uhr

Filmprogramm Schaufenster des Westens
Schnell, schneller, am schnellsten: Die AVUS

Die AVUS, einst die schnellste Rennstrecke der Welt, war auch der Ort für spektakuläre Rekorde. Aus Anlass des 90. Jubiläums der Raketenautotestfahrt von Fritz von Opel mit der RAK 2 auf der AVUS am 23. Mai 1928 zeigt das Museum Charlottenburg-Wilmersdorf mit seinem Kooperationspartner, der Filmsammlung des Landesarchivs Berlin, und mit freundlicher Unterstützung durch die Opel Automobile GmbH ein historisches Filmprogramm zur Berliner AVUS.

Im Anschluss an das Filmprogramm folgt ein Gespräch der Kuratorin Christine Kisorsy mit den beiden Legenden des Berliner Motorsports Heidi Hetzer und Kurt "Kutte" Klein.
Begrenzte Plätze. Einlass 17:30 Uhr

Schloßstraße 55 /
Otto-Grüneberg-Weg    
14059 Berlin

Fon +49 30 - 90 29 24 106
Fax +49 30 - 90 29 24 160

museum[at]charlottenburg-wilmersdorf.de

Di–Fr 10–17 Uhr
Sa, So und Feiertage
11–17 Uhr

Bus 109, 309, M45
U2 Sophie-Charlotte-Platz
U7 Richard-Wagner-Platz

Zeitzeugen für Ausstellungsprojekt "1968" gesucht !

mehr...