Museum

Angebot für Familien

So., 06.01.2019, 12-14 Uhr

Museumsspaß mit der Familie
Steppenwisent und Eiszeitmenschen

Wie kam das Steppenwisent zum Hardenbergplatz? Und wie lebten die Menschen am Ende der Eiszeit in Charlottenburg-Wilmersdorf? Eine Erkundungstour durch die Ausstellungen mit Bastel- uns Spielangeboten für Kinder von 4 bis 11 Jahren. Eltern und Großeltern, kleine und große Geschwisterkinder sind herzlich willkommen.

Führung

Do., 10.01.2019, 14.00 Uhr

Forschen, Sammeln, Bewahren
Führung durch das Archiv des Museums

Anhand ausgewählter historischer Dokumente, Fotografien, Karten und Nachlässe gibt die Sammlungsleiterin Sonja Miltenberger einen Einblick in den Archivbestand der Villa Oppenheim.

Vortrag/Diskussion

So., 13.01.2019, 12.00 Uhr

Vortrag
Herz, Geist und Tatkraft
Zum 100. Geburtstag von Martin Sperlich (1919-2003)

Prof. Dr. Helmut Börsch-Supan, Kunsthistoriker

Der Kunsthistoriker Martin Sperlich war in den Jahren zwischen 1969 und 1984 Direktor der Staatlichen Schlösser und Gärten Berlin. Durch großes Engagement und seine außergewöhnliche Persönlichkeit verlieh er dem Schloss Charlottenburg als Bau und Museum von hohem Rang eine weit ausstrahlende Wirkung. Seine Mitstreiter und Freunde, unter ihnen der Bildhauer Joachim Dunkel, begeisterte er durch Witz und Wortgewalt, vor allem aber als menschlich fühlendes Vorbild.

Konzert

So., 27.01.2019, 12.00 Uhr

Kinderoper
Brundibár

Aufführung des Kinderchors City West, Leitung Viola Escher, mit anschließendem Ausstellungsrundgang

Die Geschwister Aninka und Pepíĉek singen auf einem Marktplatz, um Medizin für ihre kranke Mutter kaufen zu können. Der bösartige Leierkastenmann Brundibár vertreibt die beiden allerdings. Daraufhin kommen ihnen andere Kinder und auch Tiere zur Hilfe. Gemeinsam gelingt es ihnen, sich gegen das Böse zur Wehr zu setzen. Der tschechisch-deutsche Komponist Hans Krása komponierte 1938 die Kinderoper Brundibár (Hummelchen). Ein Jahr nach der Uraufführung wurde Krása 1941 in das Konzentrationslager Theresienstadt deportiert, wo das Stück mit den Kindern vor Ort mehrmals zur Aufführung kam.

Schloßstraße 55 /
Otto-Grüneberg-Weg    
14059 Berlin

Fon +49 30 - 90 29 24 106
Fax +49 30 - 90 29 24 160

museum[at]charlottenburg-wilmersdorf.de

Di–Fr 10–17 Uhr
Sa, So und Feiertage
11–17 Uhr

Bus 109, 309, M45
U2 Sophie-Charlotte-Platz
U7 Richard-Wagner-Platz