Ausstellungen

Die Dauerausstellung Westen! erzählt multimedial und objektnah von Ereignissen und Menschen, die den Bezirk über gut drei Jahrhunderte geprägt haben. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die historische Kunstsammlung der einst selbstständigen Stadt Charlottenburg, die im Kontext ihrer Entstehungsgeschichte präsentiert wird. Zeitgenössische künstlerische Positionen ermöglichen neue Blicke auf die Sammlung.

Unsere Sonderausstellungen eröffnen Zugänge zu einem breiten Spektrum von Themen - von Herausforderungen des Großstadtlebens in Geschichte und Gegenwart über Spurensuchen im lokalen Stadtraum bis hin zu aktuellen künstlerischen Positionen.

Aktuelle Sonderausstellung

Wanderausstellung

Deutsche Weihnacht 1900 – 1945

Ein ungewöhnliches Konvolut an Fotos befindet sich in der Sammlung des Museums Charlottenburg-Wilmersdorf:  Eine Serie von Fotos eines Berliner Ehepaares, das sich von 1900 bis 1945 fast alljährlich vor dem Weihnachtsbaum und dem Gabentisch abgelichtet hat. Selten wohl gab es ein so anschauliches Zeugnis deutscher Alltags- und Kulturgeschichte, die sich aufmerksamen Betrachtern der Fotos unmittelbar erschließt.

» Ausstellungsdetails